D
E
F

Renocontrol ©


Das Problem


Gute Unternehmensentscheidungen brauchen verlässliche Grundlagen über Marktpotenziale. Neben dem Neubau wird der Bereich ‚Bauen im Bestand‘ immer wichtiger. Gerade hier gibt es zu wenig fundierte Daten.

Die Lösung: Renocontrol ©

Renocontrol © ist ein von market 1st! entwickeltes Instrument, das nachvollziehbare und verlässliche Daten für die Nachfrage nach Bau- und Ausbaustoffen liefert. Grundlage dafür ist der über Jahre von market 1st! aufgebaute und gepflegte Gebäudebestand nach Gebäudeart (Wohn- und Nichtwohnbau) und Baualtersklasse der Bundesrepublik Deutschland. Dieser Bedarfs-orientierte Ansatz in der Analyse erfasst präzise die Potenziale im Neubau, aber erstmalig auch die Bereiche Sanierung, Renovierung und Modernisierung aus dem Gebäudebestand.

  • Neubau und Renovierungsnachfrage folgen unterschiedlichen Bestimmungsfaktoren. Deshalb werden die Renovierungspotenziale erstmals systematisch aus dem Baubestand abgeleitet.

  • Präzise und im Einzelnen nachvollziehbare Daten zum Marktpotenzial erlauben konkrete und verfolgbare Maßnahmen.

  • Hohe Regionalisierung (kleinste Einheit „Gemeinde“ oder 3-stellige PLZ) im Neubau und im Baubestand.

  • Die Zusammenfassung der regionalen Einheiten ergibt die Quantifizierung für die nächste Regionaleinheit (Gemeinde – Landkreis – Reg. Bezirk – Bundesland – West/Ost – Bundesrepublik).

  • Erst eine solche regional erfasste Marktstruktur und Datenbank erlaubt eine regionale Vertriebssteuerung (z.B. Außendienst) und eine regionale Marktanteilserfassung